Eine schwangere Frau rettet eine obdachlose schwangere Katze, sie werden die süßesten Schwangerschaftsfreunde und gebären am selben Tag

Lauren Muners hat ihr ganzes Leben damit verbracht, streunenden Tieren zu helfen, zu heilen und neue Besitzer zu finden.
Doch während der Schwangerschaft entschloss sie sich aufgrund ihrer Sorgen, eine Pause vom Freiwilligendienst einzulegen.

„Die Tiere, die ich aufgezogen habe, waren normalerweise krank und brauchten besondere Pflege, für die ich gerade keine Zeit hatte“, sagte sie.
Und Lauren stand fest in ihrer Entscheidung … Bis sie eines Tages eine Katze namens Dove traf.
Laut Muners bemerkten sie und ihr Mann eines Tages auf dem Heimweg eine verletzte schwangere Katze am Straßenrand:
„Ich habe gemerkt, dass sie in einer schlechten Verfassung ist und fühlte mich auch mit ihr verbunden, weil wir beide in der Schlussphase waren“, erinnert sich Muners.

“Wir haben die Katze gefangen, mit dem Restfutter angelockt und zum Tierarzt gebracht.”
Der Tierarzt untersuchte die Katze und verordnete die notwendige Behandlung. Und dann brachte Muners zusammen mit ihrem Mann die Katze zu sich nach Hause.
Das Paar gab der Katze den Namen Dove und begann sich alleine um ihn zu kümmern. Das Tier hat sich sehr schnell an sein neues Zuhause gewöhnt.

Und schon bald verbrachten die beiden schwangeren Freundinnen die meiste Zeit miteinander!
„Sie folgte mir, wohin ich auch ging“, sagt Muners. “Sie hat morgens gerne mit mir im Hof ​​gesessen und sich während des Frühstücks von mir den Bauch streicheln lassen.”
Es ist endlich Zeit für Lauren zu gebären. Und als sie mit ihrer neugeborenen Tochter Kylie nach Hause zurückkehrte, stellte sich heraus, dass die Katze auch Nachwuchs gebar.
“Sie wurden möglicherweise zur gleichen Zeit geboren”, sagte Muners.
Die Babys beider Mütter wuchsen und gewannen an Kraft. Im Laufe der Zeit begannen sie, sich füreinander zu interessieren.

Und ein paar Monate später, als die Kätzchen endlich stärker wurden, gab das Paar sie und Dove in gute Hände.
„Zum Glück ist die Katzenmama zu meiner Freundin gezogen, sodass ich immer noch Neuigkeiten über sie bekomme“, sagt sie.
“Einige Kätzchen sind auch zu unseren Freunden gezogen, also können wir sie jetzt besuchen.”

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: