Der müde Junge und seine Kuh haben auf der Milchmesse verloren, aber online gewonnen, indem sie zusammen ein Nickerchen gemacht haben

Ich muss zugeben, dass die Beziehung zwischen Mensch und Tier schon immer etwas Besonderes war. Es kann irgendwie unsere Herzen erobern und unsere Seelen berühren. Als deshalb ein Foto von einem Jungen, der mit seiner Kuh süß ein Nickerchen macht, online gestellt wurde, ging es schnell viral und eroberte das Internet im Sturm.

Wie sich herausstellte, nahmen der Junge auf dem Bild, Mitchell Miner, und seine Kuh Audrey an einer Milchviehausstellung auf der Iowa State Fair teil. Trotz der harten Arbeit und des Kampfes belegte das Duo den fünften Platz von sieben anderen Mitgliedern. Aus Erschöpfung nach dem Wettkampf machten Mitchell und Audrey gemeinsam ein Nickerchen in der Scheune. Glücklicherweise kam sein Vater, Jeremy Miner, herein und fotografierte sie, während sie sich im Schlaf aneinander kuschelten.

Jeremy postete später ein Foto auf Facebook mit der Überschrift: «Unser Sohn Mitchell und sein Küken nach der gestrigen Show.» Laura Miner, Mitchells Mutter, sagte dem Des Moines Register, dass die Fotografie wegen ihrer Anziehungskraft die Herzen aller gewonnen habe.
„Ich denke, wenn man so viel Zeit mit Nutztieren verbringt, fühlen sie sich wirklich wohl“, sagte sie.

Da Laura und ihr Mann auf einem Bauernhof aufgewachsen sind, wollten sie auch, dass ihre Kinder ihre Wurzeln teilen. Da die Familie mittlerweile woanders wohnt, leiht sie sich oft Tiere für den Sommer aus, damit ihre Kinder das Bauernhofleben und die Freundschaft zwischen Mensch und Tier erleben können.
„Wir haben auf der Farm viel gelernt“, sagte Jeremy. «Diese Werte werden uns eingeimpft und wir versuchen alles zu tun, um sie zu bewahren.»

Понравилась статья? Поделиться с друзьями:
Добавить комментарий

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: