Der 49-jährige freundliche Tierarzt Dr. Stewart geht durch die Straßen von Kalifornien, um streunenden Tieren kostenlos zu helfen.

Freundlichkeit wird unseren Planeten retten. Solange es gute Menschen und gute Taten gibt, können wir hoffen, dass unsere Erde eine gute Zukunft hat.
Kwaine Stewart ist einer dieser großherzigen Menschen, die sich entschieden haben, diese Welt mit ihrem kleinen Beitrag zu verändern.

Jeder, der Haustiere hat, soll sich gut um sie kümmern, da sie nicht wissen, ob sie die finanziellen Mittel haben oder nicht. Was sie dir im Gegenzug geben können, ist ihre bedingungslose reine Liebe.
Offensichtlich unterscheidet sich das Leben von Haustieren mit einem süßen Zuhause von dem Leben deren, die obdachlos sind.
Wenn es um die Behandlung ihrer Haustiere geht, haben sie aufgrund von Geldmangel Schwierigkeiten.

Deshalb beschloss die gutherzige Tierärztin, etwas zu tun, um den Obdachlosen und ihren süßen Vierbeinern das Leben zu erleichtern.
Dr. Stewarts Mission begann im Jahr 2011, als er feststellte, dass die Zahl der streunenden Tiere jeden Tag wuchs.
Er beschloss, nach draußen zu gehen und die Obdachlosen zu Hause zu verwöhnen.
Er hielt es für besser, wenn er zu den Obdachlosen ging, anstatt an seinem Arbeitsplatz auf sie zu warten.
Seitdem ist Dr. Stewart durch die Straßen Kaliforniens gegangen und bietet Bedürftigen kostenlos seine Hilfe an.

Im Laufe der Jahre hat er über 400 erkrankten Tieren geholfen.
Diese Mission half ihm, seine Meinung über die Obdachlosen zu ändern.
Manchmal beurteilen Menschen sie, ohne ihre Geschichten zu kennen.
Während er ihnen half, hörte er so viele berührende Geschichten, die ihn so begeisterten: Geschichten von reiner Liebe, Hoffnung, Mitgefühl und Kampf.
Er wurde Zeuge der desinteressierten Pflege seiner Haustiere, denn da sie nichts hatten, gaben sie ihren geliebten Tieren ihr letztes Brot.
Sie machten sich mehr Sorgen um ihre Haustiere als um sich selbst. Dr. Stewart findet Inspiration in diesen berührenden Geschichten.

Und das lässt ihn weitermachen, was er begonnen hat. Er hat auch eine GoFundMe-Seite erstellt, auf der sich viele Leute bei seiner Mission anschließen.
Ein bisschen Hilfe kann viel bewirken.
Erfahren Sie mehr über die Mission dieses netten Tierarztes im Video unten!

Понравилась статья? Поделиться с друзьями:
Добавить комментарий

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: